GSM Monitor der Bienenstöcke wurde in der Mitarbeit mit einem Imkereiforschungsamt und Imkern entwickelt. Er ist auf dem Hardware Operchip und Operationssystem Operchip, das seit dem Jahr 2006 aufgrund langjähriger Erfahrungen mit der Entwicklung ähnlicher Anlagen entwickelt wurde, gebaut. Im Jahr 2014 bekam er den ersten Preis bei der XVIII. Internationalen Konferenz der Verbesserer und Erfinder in der Imkerei.

           

UNSERE REFERENZEN: